Wie bekommt man die Dusche sauber?

Donnerstag, 02. Juni 2016

Wie bekommt man die Dusche sauber?

Zuerst sollte die Dusche ausgeräumt werden. Entfernen Sie Shampooflaschen, Anti-Rusch-Einlagen etc. Vor allem Anti-Rutsch-Einlagen müssen Sie vor dem Putzen herausnehmen, weil sich unter ihnen gerne Seifenreste sammeln, in denen sich Keime oder sogar Schimmel ausbreiten kann.

Spülen Sie die Dusche mit Wasser ab, um groben Schmutz zu entfernen.

Nehmen Sie anschließend

  • eine Tasse Essig

  • ½ Tasse Backpulver oder Zitronensaft

  • 4 Liter heißes Wasser

Mit dieser Mischung und einem Schwamm beginnen Sie mit der Reinigung der Fliesen und Fugen. Auch die Duschamaturen können mit dieser Lösung gut gereinigt werden, weil sie Kalk und Schmutz effektiv entfernt.

Dann reinigen Sie Duschtür bzw. -vorhang. Duschtüren aus Glas oder Kunststoff reinigen Sie mit weißem Essig oder mit Hilfe eines Entkalkers, der auch hygienisch ist. Denken Sie daran, die Leitschienen der Tür zu putzen. Geeignet dafür ist eine alte Zahnbürste. Diese kann auch bei den Fliesenfugen nützlich sein.

Einen Duschvorhang waschen Sie am besten in der Waschmaschine gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Nun zu den Amaturen. Manchmal kommt aus dem Duschkopf nicht mehr ordentlich Wasser, weil die Düsen mit Kalk verstopft sind. In diesem Fall ist es hilfreich, den Duschkopf abzuschrauben und ihn ein paar Stunden in eine Schüssel mit Essig zu legen; bei besonders starker Kalkverschmutzung auch einmal die ganze Nacht.

Sie können auch einen Entkalker verwenden. Dieser wirkt gleichzeitig desinfizierend und entfernt selbst hartnäckigsten Kalkstein.

Weiters ist es wichtig, den Abfluss, der meist mit Schmutz und Haaren verstopft ist, zu säubern. Das kann eklig werden, aber wenn man ihn regelmäßig reinigt, ist es halb so wild. Nehmen Sie die Abdeckkappe ab, entfernen Sie die Haare im Abfluss und waschen Sie die Kappe gründlich. sie können auch eine Mischung aus Wasser und Zitronensäure in den Abfluss gießen und einwirken lassen. Das löst den restlichen Schmutz auf.

Eine sauber gehaltene Dusche ist ein Garant für Hygiene, Sicherheit und Gesundheit. Außerdem benötigt eine regelmäßig geputzte Dusche für die Reinigung nicht Stunden, sondern nur ein paar Minuten.

Biolindo empfiehlt: 

EKOS Bad- und Sanitär- Entkalker

OFFICINA NATURAE Zitronensäure-Pulver