Biopuro

Mittwoch, 27. April 2016

Biopuro

Biopuro Produkte sind konzentriert: die Inhaltsstoffzusammensetzung ist so konzipiert, dass nur kleine Mengen verwendet werden müssen und man trotzdem ein Höchtmaß an Hygiene und Sauberkeit erhält.

Alle Produkte von Biopuro tragen das AIAB-Zertifikat (=Italienischer Verband für ökologischen Landbau). Das garantiert die Verwendung von pflanzlichen Rohstoffen und organischen Materialien, ein schnelle, einfache und vollständige biologische Abbaubarkeit und ein gesundes und sicheres Produkt für die, die es benutzen. Biopuro wird in einem Labor hergestellt, wobei keine tierischen Zutaten verwendet werden. Die Produkte sind also “cruelty free” und ohne Tierversuche hergestellt.

Die gesamte Produktpalette von Biopuro ist:

  • vegan
  • hypoallergen
  • dermatologisch getestet
  • auf das Vorhandensein von Schwermetallen (Nickel, Chrom, Kobalt) geprüft, die immer häufiger die Ursache von Allergien und Dermatitis sind

Diese große Sorgfalt bei der Zusammensetzung und Effektivität der Produkte wird durch ein besonderes Augenmerk auf die Verpackung begleitet. Die Flaschen der Biopuro-Produkte bestehen aus innovativem Biokunststoff, der aus erneuerbarem und natürlichem Zuckerrohr besteht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kunststoffen besteht dieser neue Biokunststoff nicht aus Erdöl, sondern aus Ethanol, das aus Zuckerrohr gewonnen wird. Das Ergebnis ist ein Stoff mit den gleichen technischen Eigenschaften und dem Aussehen von Polyethylen, jedoch mit vielen zusätzlichen Stärken:

  1. Er ist nachhaltig: Das Zuckerrohr für die Herstellung des Biokunststoffs stammt aus landwirtschaftlichen Betrieben, die die höchsten Standards der Nachhaltigkeit erfüllen. Die Betriebe sind von Bonsucro zertifiziert, das ist eine gemeinnützige internationale Organisation, die die Bewahrung der Artenvielfalt, den Schutz der Wasserressourcen und die soziale Gerechtigkeit für die Arbeitnehmer überwacht.
  2. Er ist erneuerbar: Die Biokunststoffe aus Ethanol stammen von Zuckerrohr, dass ohne den Einsatz gentechnisch veränderter Organismen in Brasilien produziert wurde. Es ist ein nachwachsender Rohstoff.
  3. Reduziert Treibhausgasemissionen: Bei jedem Wachstumszyklus bindet Zuckerrohr CO2 aus der Atmosphäre und hilft dabei, die negativen Auswirkungen von Treibhausgasen zu begrenzen.
  4. Er ist zu 100 % recyclebar: Diese Biokunstoffe können in der gleichen Recyclingkette recycelt werden wie traditioneller Kunststoff, der aus Erdöl gewonnen wird. Das bedeutet: Weniger CO2, weniger Ressourcenverbrauch, mehr Nachhaltigkeit, gleiche Qualität.

Worauf warten Sie noch? Schauen Sie sich bei den ökologisch nachhaltigen Biopuro-Produkten bei uns im Shop um und machen Sie den Frühjahrsputz auf umweltfreundliche Art und Weise.